Lisa

Lisa ist auf der Bühne nicht so nett, wie sie aussieht. Sie fordert ihre Mitspieler durch absurde Ideen und starke körperliche Angebote. Wo auch immer die Szene hinführt - Selbstironie ist Lisas ständiger Begleiter. Im Improvisationstheater, und das ist der Reiz, begegnet ihr stets das Motto ihres Lebens: Man kann zwar einen Plan haben, meist kommt jedoch etwas dazwischen.